REMEMBERTHEDAYS.DE // Nelly Furtado Fansite // Official Nelly Furtado Community // News // Forum // all about Nelly Furtado
8 Seiten V « < 6 7 8  
Reply to this topicStart new topic
> The Black Eyed Peas!, Alles über Fergie und ihre Jungs...!
Fantasma
Beitrag 12. February 2011, 14:26
Beitragslink: #176


Anscheinend Nelly höchstpersönlich
Group Icon


Beiträge: 1606
Mitglied seit:
14. September 2009




nein ich hasse es (IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif) (IMG:style_emoticons/default/icon_razz.gif) (IMG:style_emoticons/default/icon_evil.gif)
ich find das grauenvoll....
das ist schon wieder so viel autotune und verzerrung drin....
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
stefan
Beitrag 12. February 2011, 16:46
Beitragslink: #177


Nelly-24h-am-Tag-Hörer
****


Beiträge: 442
Mitglied seit:
04. August 2009




JEDES Lied aufm Album ist besser als "The Time"... das schlechteste Lied, dass ich jemals gehört habe. (IMG:style_emoticons/default/icon_rolleyes.gif)
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Get Loose 90
Beitrag 13. February 2011, 12:11
Beitragslink: #178


Here Comes the Weekend
********


Beiträge: 4814
Mitglied seit:
06. September 2007
Aus: Bochum




Ich finde "Just Can't Get Enough" auch wie promiscuous_boy!!! richtig super. (IMG:style_emoticons/default/wub.gif) Ein richtig toller Song.
Finde aber auch "The Time" schon länger sehr gut. Vielleicht werde ich mir noch das Album zulegen. Mal schauen.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Fantasma
Beitrag 06. March 2011, 19:20
Beitragslink: #179


Anscheinend Nelly höchstpersönlich
Group Icon


Beiträge: 1606
Mitglied seit:
14. September 2009




Ich hasse es, wenn "Just Cant Get Enough" so oft im Radio kommt. Die quieckende Fergie am Anfang und dann dieser Elektroschrott... Manchmal fühle ich mich regelrecht verfolgt von dem Lied (IMG:style_emoticons/default/icon_mrgreen.gif) Letztens fuhr ich nach der Schule mit dem Bus nach Hause und der Busfahrer hat Radio angemacht für den ganzen Bus über Lautsprecher und es lief?? – Just Cant Get Enough!!!!!!!!!!! Ich saß natürlich noch genau unter dem Lautsprecher und habe versucht, das Radio mit meinem MP3-Player zu übertönen!! Hat nur teilweise geklappt... aber später kam dann zum Glück auch was Gutes – zB ''Rolling in the Deep'' und ''Night Is Young'' (IMG:style_emoticons/default/wub.gif)
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
stefan
Beitrag 06. March 2011, 19:48
Beitragslink: #180


Nelly-24h-am-Tag-Hörer
****


Beiträge: 442
Mitglied seit:
04. August 2009




Ich hoffe, dass 'Love You Long Time' die 3. und 'The Best One Yet (The Boy)' die 4. Single wird... überlege mir auch das Album zu kaufen.

Der Beitrag wurde bearbeitet von stefan - 06. March 2011, 19:49 Uhr.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Whoa!
Beitrag 06. March 2011, 22:12
Beitragslink: #181


Powerlocke
Group Icon


Beiträge: 5205
Mitglied seit:
17. August 2006
Aus: Osnabrück




Meiner Meinung nach ist das Album der größte Schrott, den die jemals produziert haben.
Ich mag nur ein einziges Lied wirklich gern, wenn auch mit ein paar Mankos:Light Up The Night
Leider kommt da später, so ab 3:50 dieses eklige ... ja wie soll ich das bezeichnen... Musikgedröhne... so typisch David Guetta und schnell-Mainstream-Assi-Musik.
Deswegen schalte ich spätestens ab da das Lied immer weg. Wieso können die nicht auf so einen Scheiß und Autotune verzichten?
Aber der Rest des Liedes ist gut (IMG:style_emoticons/default/icon_biggrin.gif)

Meine Empfehlung: Kauf dir das Album nicht, es lohnt sich einfach nicht. Wirklich.

ZITAT(stefan @ 06. March 2011, 19:48 ) *

Ich hoffe, dass 'Love You Long Time' die 3. und 'The Best One Yet (The Boy)' die 4. Single wird... überlege mir auch das Album zu kaufen.

Bei Love You Long Time ist Fergies Stimme noch schlimmer. Und mega eintönig das ganze Lied. Aber das fand ich bei I Gotta Feeling auch schon.
Ehrlich, was finden die Leute an dem Lied???!

Der Beitrag wurde bearbeitet von Whoa! - 06. March 2011, 22:11 Uhr.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Fantasma
Beitrag 07. March 2011, 08:21
Beitragslink: #182


Anscheinend Nelly höchstpersönlich
Group Icon


Beiträge: 1606
Mitglied seit:
14. September 2009




ich tu es mir und meinen ohren erst gar nicht an, in das album reinzuhören (IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif) weil es aufgrund der ersten beiden singles nur schrott sein kann... schrott mit dem sie ja leider erfolg haben (IMG:style_emoticons/default/icon_evil.gif)
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Whoa!
Beitrag 07. March 2011, 08:58
Beitragslink: #183


Powerlocke
Group Icon


Beiträge: 5205
Mitglied seit:
17. August 2006
Aus: Osnabrück




Ja das ärgert mich auch ein bisschen.
Ich mag ja die Black Eyed Peas- aber nur aufgrund der Musik, die sie in der Zeit vor 4 Jahren gemacht haben. Das war innovativ und kreativ und einfach total talentiert.
Das hier ist Einheitsbrei, der nur Absatz findet, weil er ja anscheinend den Nerv der Zeit trifft. Eigentlich schade, dass man heutzutage aus Absatzzahlen nicht mehr die Qualität der Musik ableiten kann.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
promiscuous_boy!!!
Beitrag 17. March 2011, 16:26
Beitragslink: #184


Rolling in the Gold!
*******


Beiträge: 3150
Mitglied seit:
26. May 2007
Aus: S@@RLAND




Music Video zu "Just Can't Get Enough" ist da:

http://blackeyedpeas.dipdive.com/media/173731

Ein tolles Video....gefält mir sehr.... (IMG:style_emoticons/default/wub.gif)

Sie haben das Video nur eine Woche vor dem schweren Erdbeben in Japan dort gedreht....

Der Beitrag wurde bearbeitet von promiscuous_boy!!! - 17. March 2011, 16:27 Uhr.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Fantasma
Beitrag 17. March 2011, 17:27
Beitragslink: #185


Anscheinend Nelly höchstpersönlich
Group Icon


Beiträge: 1606
Mitglied seit:
14. September 2009




Video ist ganz ok, find den Song aber trotzdem noch kacke^^ (IMG:style_emoticons/default/icon_mrgreen.gif)
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
promiscuous_boy!!!
Beitrag 22. March 2011, 21:01
Beitragslink: #186


Rolling in the Gold!
*******


Beiträge: 3150
Mitglied seit:
26. May 2007
Aus: S@@RLAND




Platz 1 in den US iTunes Charts..... (IMG:style_emoticons/default/icon_biggrin.gif)

Just Can't Get Enough scheint in den USA dank American Idol Auftritt und Tokio-Video ein Hit zu werden.... (IMG:style_emoticons/default/icon_biggrin.gif)
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Fantasma
Beitrag 23. March 2011, 14:48
Beitragslink: #187


Anscheinend Nelly höchstpersönlich
Group Icon


Beiträge: 1606
Mitglied seit:
14. September 2009




solange es bei uns nicht noch ein (Top 5-) Hit wird, ist es mir egal (IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif)
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Helbocar
Beitrag 16. March 2014, 15:54
Beitragslink: #188


Nelly Groupie
***


Beiträge: 178
Mitglied seit:
25. April 2013
Aus: Österreich




ZITAT(Whoa! @ 07. March 2011, 08:58 ) *
Das hier ist Einheitsbrei, der nur Absatz findet, weil er ja anscheinend den Nerv der Zeit trifft. Eigentlich schade, dass man heutzutage aus Absatzzahlen nicht mehr die Qualität der Musik ableiten kann.

In gewisser Weise hast du Recht, wobei: war das nicht immer so? Es gab auch schon in den 50er und 60er Jahren Musik für die breite Masse, die von schlauen Plattenfirmen heftig beworben wurde, was zur Folge hatte, dass die jungen Leute in Massen die Plattenläden stürmten.

Andere Musik, die anspruchsvoller war (z.B. Jazz und Klassik) wurde dagegen hauptsächlich von älteren Leuten gehört und hielt sich immer konstant, schon deswegen, weil sie in die Werbung nicht auf die gleiche Weise Eingang gefunden hat. Also diese Massenphänomene gab es eigentlich immer schon.

Es gibt einen Trend, der so stark und heftig beworben wird, dass er genügend Käufer findet - und kurze Zeit später ist er vergessen und muss dem nächsten Trend weichen. Diese Schnelllebigkeit und Austauschbarkeit gab es durchaus schon früher, nur die Trends haben sich verändert - wie du ja schon richtig bemerkst, es ist ein Brei, der gerade den Nerv der Zeit trifft. Es ist keine zeitlose Kunst.

Wenn du dir heute eine BRAVO HITS - CD aus den frühen 90ern anhörst, dann wirst du feststellen, dass die Musik damals eine ganz andere war. Die Popmusik als auch die Discomusik. Damals war Take That angesagt, die Backstreet Boys, DJ Bobo, Lucilectric, usw. - DAMALS war das modern und zeitgemäß, heute interessiert sich keiner mehr dafür, weil es eben "typisch 90er" ist. Die Stars sind älter geworden, die Fans ebenfalls, und die gewinnorientierten Plattenfirmen vermarkten wieder neue Sachen.

Passend dazu gibt es dann Zeitschriften wie die BRAVO, in der man alles über die momentan angesagten Stars lesen kann - auch das war früher nicht anders, die BRAVO gibt´s nämlich schon seit den 60ern. Nur dass es heute irgendwelche Extras gibt, irgendwelche Armbänder oder Schminktipps für Mädchen, damit sie brav lernen, sich nur über ihr Äußeres zu definieren und nuttig herumzulaufen. "So schminkst du dich wie Sängerin XY! Exklusive Schminktipps in dieser Ausgabe!".

Kurz gesagt: Absatzzahlen sagen rein gar nichts über die Qualität aus, man kann daran bestenfalls ableiten, welche Trends gerade modern sind und wie der Massengeschmack aussieht.

In 10 Jahren wird Lady Gaga etc. Schnee von gestern sein, weil es wieder neue Stars und neue Fans gibt, die wieder neue Sachen machen - Lady Gaga wird dann veraltet sein.

Um noch kurz auf die Black Eyed Peas zu sprechen zu kommen: "My Humps" gefällt mir am Besten, aber das wars eigentlich auch schon. Mir war diese Fergie mit ihrem Sixpack immer suspekt. Mir ist sie zu prollig, zu männlich, und ich bin mir fast sicher, dass sie manchen, ich sage mal, Stimulanzien, nicht ganz abgeneigt ist.
Ich traue mich auch zu wetten, dass die männlichen Fans die Gruppe nicht unbedingt nur wegen der Musik mögen, sondern (wie im Eingangsposting schon erwähnt) wegen der einzigen Frau in der Gruppe.
Liest man sich Youtube-Kommentare unter ihren Videos durch, liest man von den männlichen "Fans" selten etwas über die Musik, sondern meist Kommentare wie "Die sieht total heiß aus" etc.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
master030
Beitrag 16. March 2014, 21:58
Beitragslink: #189


Nelly Groupie
***


Beiträge: 220
Mitglied seit:
13. December 2009




Der Traum vieler Fans scheint in Erfüllung zu gehen: The Black Eyed Peas sind auf dem Weg zurück ins Musikbusiness – vier Jahre nach ihrem letzten Album „The Beginning“.

Nach wird mal Zeit
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post

8 Seiten V « < 6 7 8
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |

 

- Nelly Furtado Forum LoFi Version Aktuelles Datum: 23.09.2018 - 13:34