REMEMBERTHEDAYS.DE // Nelly Furtado Fansite // Official Nelly Furtado Community // News // Forum // all about Nelly Furtado
12 Seiten V « < 10 11 12  
Closed TopicStart new topic
> Echo 2008 - 3 Nominierungen
nell forever^^
Beitrag 16. February 2008, 12:42
Beitragslink: #276


Nelly ferngesteuert
********


Beiträge: 4556
Mitglied seit:
23. November 2007
Aus: Rheinlandpfalz




Ich fand das auch dumm und ich war sehr sauer das sie das nicht gezeigt haben aber nicht nur das für Künstlerin international sondern auch andere Echos naja kann man auch nichts machen. RTL ist eben so. Aber ich schaute dann ungefähr eine Halbe Stunde später im Teletext nach und da stand dan Künstlerin International

Nelly Furtado war rotgefärbt jo und die anderen waren mir in dem mom egal ICH FREUTE MICH SAU MESSIG DAS NELLY WENIGSTENS DIESEN ECHO gewonnen hat obwohl ich mir mehr davon erhoft hatte das sie den Echo fürs Beste Album gewinnt und nicht Herbert Grönemeyer * WÜRG WÜRG KOTZ* also ich versteh den nich wenn er singt und Nellys Album war doch woll länger auf Platz 1 wie das Von ihr wisst schon wen *WÜRG* (IMG:style_emoticons/default/wacko.gif) (IMG:style_emoticons/default/wacko.gif)

ABER ICH BIN WIE SCHON GESAGT SEHR FROH DAS NELLY DEN ECHO GEWONNEN HAT ALSO VON MIR HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH UND EINEN SCHMATZER AUF DIE LINKE BACKE

da muss ich dir recht geben Nevis mir ist es auch nicht anderes Gegangen und Die lange REDE von den einem ALten MANN DA das hat 10 minuten gedauert bis der fertig war und die hätten wirklich einfach so wie bei Tokio Hotel ein kleiner abschnitt gemacht wo sich Nelly für den Echo bedankt aber sie sind ja viel zu faul Dafür RTL um was über nelly zu zeigen nur über unsre Deutsche SCHWUCHTEL BAND ! !!!!!!! sry für diesen ausdruck aber es musste sein (IMG:style_emoticons/default/icon_evil.gif) (IMG:style_emoticons/default/icon_evil.gif)

ZITAT(What_I_Wanted<3 @ 16. February 2008, 10:20 ) *


(IMG:style_emoticons/default/icon_rolleyes.gif) LaFee hat aber auch den Vogel abgeschossen: Sagt mal, war sie tatsächlich mit ihren Bodyguards auf der Bühne, als sie den Preis für die beste Künstlerin national überreicht bekommen hat?!



Das waren nicht die Bodyguards von Lafee sondern ihre Band. Viele sagen wenn sie den Namen Lafee hören nur die Sängerin aber sie hat ja noch Leute wo ihre Musik machen und das waren die Leute wo bei Lafee mit auf der Bühne waren eben Lafees beground band oder wie man das auch immer nennt!

Der Beitrag wurde bearbeitet von andy19991 - 17. February 2008, 05:34 Uhr.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Linda
Beitrag 16. February 2008, 12:44
Beitragslink: #277


Anscheinend Nelly höchstpersönlich
Group Icon


Beiträge: 1832
Mitglied seit:
11. March 2007
Aus: Madrid




ZITAT(Nicki_79 @ 16. February 2008, 11:08 ) *

So, jetzt muss ich hier ja auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich war gestern live vor Ort bei der Echo-Verleihung und wusste bis heute morgen nicht mal, dass Nelly den Echo in der Kategorie Rock/Pop International gewonnen hat.


Das finde ich, ist der Oberhammer!! (IMG:style_emoticons/default/icon_sad.gif) Das die bei der Verleihung vor nicht einmal erwähnt haben, dass Nelly den Echo für Künstlerin International gekriegt hat! Ich mein, hätten sie es "nur" rausgeschnitten, hätte man es ja mit großer Güte noch entschuldigen könne, aber dass sie es in keiner Weise erwähnt haben, ärgert mich ungemein!
@Nicki: Haben die denn von den anderen fehlenden Kategorien die Sieger vor Ort genannt?

Ich mein, wäre Nelly da gewesen, hätten sie den Preis sicherlich genannt und auch verliehen, aber weil keine der Nominierten sich die Mühe gemacht hat, und hergekommen ist, haben die sich vielleicht geacht, da lassen wir es einfach weg! Echt unverschämt!
Wie wäre es denn, wenn wir alle mal an RTL ne protestmail schreiben würden? ich mach es auf jeden Fall und frage nach dem Grund, warum solch eine wichtige und umkämpfte Kategorie einfach unter den Tisch fiel! (IMG:style_emoticons/default/icon_evil.gif)
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Get Loose 90
Beitrag 16. February 2008, 13:10
Beitragslink: #278


Here Comes the Weekend
********


Beiträge: 4814
Mitglied seit:
06. September 2007
Aus: Bochum




Das ist ja echt krass, dass nichtmal bei der Echo Verleihung dass live gesagt wurde. Ich dachte das wäre nur rasugeschnitten weil es ja nichtmal live gezeigt wurde. Also echt dass ist beschiss von RTL. Aber ändern kann es sowieso nicht mehr. (IMG:style_emoticons/default/icon_sad.gif)
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Afraid
Beitrag 16. February 2008, 13:11
Beitragslink: #279


Nelly Fan
*


Beiträge: 23
Mitglied seit:
08. February 2008




Ich hab mir die ganze Scheiße angeguckt, nur um NICHT zu sehen wie Nelly gewinnt, ich könnte kotzen, das einzige was ich sonst noch gut fand bei dem Echo war Fettes Brot. Abereinfach 2 Kategorien auszulassen, einfach zum kotzen.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Sabeena
Beitrag 16. February 2008, 13:18
Beitragslink: #280


I left my heart in S. F.
Group Icon


Beiträge: 1413
Mitglied seit:
14. March 2007
Aus: Magdeburg




Man, ihr habt ja echt mal krass viel geschrieben. (IMG:style_emoticons/default/blink.gif)

Ich bin ja sowas von froh, dass ich meine Karten weggegeben habe und zu ner Privatparty gegangen bin. Das war definitiv die richtige Entscheidung, denn was ich noch gesehen habe, war echt super langweilig. (IMG:style_emoticons/default/icon_rolleyes.gif)
Und die schicken sich wirklich an zu sagen, dass der Echo Europas wichtigster Musikpreis ist - wie laecherlich ist das denn bitte?
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Nicki_79
Beitrag 16. February 2008, 13:21
Beitragslink: #281


Anscheinend Nelly höchstpersönlich
******


Beiträge: 1946
Mitglied seit:
07. July 2007
Aus: HH




ZITAT(Linda @ 16. February 2008, 12:44 ) *

ZITAT(Nicki_79 @ 16. February 2008, 11:08 ) *

So, jetzt muss ich hier ja auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich war gestern live vor Ort bei der Echo-Verleihung und wusste bis heute morgen nicht mal, dass Nelly den Echo in der Kategorie Rock/Pop International gewonnen hat.


Das finde ich, ist der Oberhammer!! (IMG:style_emoticons/default/icon_sad.gif) Das die bei der Verleihung vor nicht einmal erwähnt haben, dass Nelly den Echo für Künstlerin International gekriegt hat! Ich mein, hätten sie es "nur" rausgeschnitten, hätte man es ja mit großer Güte noch entschuldigen könne, aber dass sie es in keiner Weise erwähnt haben, ärgert mich ungemein!
@Nicki: Haben die denn von den anderen fehlenden Kategorien die Sieger vor Ort genannt?

Ich mein, wäre Nelly da gewesen, hätten sie den Preis sicherlich genannt und auch verliehen, aber weil keine der Nominierten sich die Mühe gemacht hat, und hergekommen ist, haben die sich vielleicht geacht, da lassen wir es einfach weg! Echt unverschämt!
Wie wäre es denn, wenn wir alle mal an RTL ne protestmail schreiben würden? ich mach es auf jeden Fall und frage nach dem Grund, warum solch eine wichtige und umkämpfte Kategorie einfach unter den Tisch fiel! (IMG:style_emoticons/default/icon_evil.gif)


Nein, die haben nicht mal die Sieger/innen aus den anderen Kategorien, wie z.B. Newcomer International, wo ja wohl Mika gewonnen hat oder die Kategorien, wo 50 Cent und Linkin Park gewonnen hat, genannt oder gezeigt. Aber ich vermute so langsam mal und einige Zeitungen bestätigen diesen Verdacht auch, dass diese Kategorien alle nicht erwähnt bzw. gezeigt worden sind, weil keiner der Nominierten dort anwesend war und es wohl auch keine Video-Dankesreden gab (sowie ja bei Tokio Hotel). Also wen sollten sie da denn den Echo übergeben? Und ja, du erwähnst es ja schon selbst, eben weil halt keiner der Nominierten aus diesen Kategorien live vor Ort war, haben sie sie halt wegggelassen.
Aber letztendlich kann man ja nur sagen, Nelly hat hochverdient einen Echo bekommen und sich dieses Mal gegen Avril Lavigne, Katie Melua, Amy Winehouse ud Rihanna durchgesetzt und das ist einfach nur ganz ganz große Klasse. Deswegen nochmal meinen Glückwunsch, Nelly! (auch wenn du das wohl niemals lesen wirst (IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif) )

@Afraid: das waren nicht nur 2 Kategorien, die weggelassen worden sind...


P.S. es schreiben ja viele hier, dass Nelly mit großer Sicherheit eine Videobotschaft hatte, dann frage ich mich aber wo die war???? denn bei Tokio Hotel wurde sie ja gezeigt! Also nicht nur auf RTL rumhacken, sondern auch mal überlegen, wie wichtig Nelly das Ganze denn wohl war....

Der Beitrag wurde bearbeitet von Nicki_79 - 16. February 2008, 13:26 Uhr.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
nevis!
Beitrag 16. February 2008, 13:35
Beitragslink: #282


Nellys Klon
Group Icon


Beiträge: 3887
Mitglied seit:
24. August 2007
Aus: Dresden




ich find das so SCH**** !!!! das wärs ja noch! echt... das einzig gute an dieser sch***schrottsendung war leona lewis, die ja live ganz gut ist (hätt ich nich gedacht, aber...) und kylie minogue!!!! ach, apropos, wusstet ihr, dass kylie nellys lieblingsstar ist?!
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Bernd
Beitrag 16. February 2008, 14:14
Beitragslink: #283


Nellys Klon
*******


Beiträge: 2548
Mitglied seit:
05. March 2007
Aus: Remscheid




Ich finde Kylie auch sympatisch, aber ich weiß nicht, ob mein Dozent in der vergangenen Umschulung Recht hat, dass Nelly nicht so erfolgreich geworden wäre, wenn Kylie nicht 2 Jahre Pause gemacht hätte. Ich meine, beide sind gut, und bis 2005 konnten beide noch gut nebeneinander existieren.

Was den Echo betrifft: Da hab ich euren gestrigen "Chat" interessiert gelesen. Aber ihr müsst zugeben, dass das schon seit 2006 eine Tokio-Hotel-Kreisch-Veranstaltung ist, wo deutsche Künstler eh bevorzugt werden. In diesem Sinne guck ich mir das auch gar nicht mehr an, sondern lese lieber am nächsten Tag, ob Nelly da was erreicht hat. Und sollte es eine Dankesrede gegeben haben, wird die sicher bald auf Youtube auftauchen. Da bin ich auch mal gespannt. (IMG:style_emoticons/default/icon_biggrin.gif)

Laut Bild soll sie sogar als "Live Act" dabei gewesen sein (siehe hier unter "Als Live-Acts standen unter anderem ... auf der Bühne"), während andere berichtet haben, dass sie gar nicht da war. Was stimmt denn eigentlich? Gab es etwa eine heimliche "Gegenveranstaltung" ohne die dämlichen kreischenden Tokio Hotel Fans? Komisch ... (IMG:style_emoticons/default/icon_lol.gif)
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Ben
Beitrag 16. February 2008, 14:57
Beitragslink: #284


Nellys zweites Ich
*****


Beiträge: 509
Mitglied seit:
08. April 2007




Regt euch wieder ab, ja?
Jetzt stehen doch schon die Junos wieder an, also immer nach vorne gucken.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Oh!Canada
Beitrag 16. February 2008, 16:33
Beitragslink: #285


Nellys zweites Ich
*****


Beiträge: 667
Mitglied seit:
12. September 2007
Aus: Cole Harbour, Nova Scotia (in der Nähe von Halifax)




(IMG:style_emoticons/default/icon_evil.gif) ich gucke nie wieder die echos...das ist ja so bescheuert eyyy (IMG:style_emoticons/default/icon_evil.gif)
da bleib ich extra so lange auf und zieh mir den schrott rein und dann kommt das gar nicht!! (IMG:style_emoticons/default/icon_evil.gif) und heute morgen bei der arbeit bin ich fast eingepennt...hätt ich mir auch sparn können
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Get Loose 90
Beitrag 16. February 2008, 19:07
Beitragslink: #286


Here Comes the Weekend
********


Beiträge: 4814
Mitglied seit:
06. September 2007
Aus: Bochum




@ Nicki_79

Stimt, die waren ja wirklich nicht alle vor Ort, die die fehlenden Kategorien gewonnen haben. Das wäre ja dann noch eine Logische Sache dass sie die Kategorien nicht gezeigt haben. Aber trotzdem hätte man wenigstens die Sieger sagen können. Naja egal, ist jetzt vorbei. Hoffentlich wird das nächstes mal bester klappen.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
Ben
Beitrag 16. February 2008, 19:11
Beitragslink: #287


Nellys zweites Ich
*****


Beiträge: 509
Mitglied seit:
08. April 2007




Jetzt ist es endlich offiziell, auf der Echo-Homepage steht Nelly bei der Kategorie Künstlerin international nun abgehoben von den anderen Nominierten als Siegerin da!

Der Beitrag wurde bearbeitet von Ben - 16. February 2008, 19:12 Uhr.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
ulli
Beitrag 16. February 2008, 19:46
Beitragslink: #288


"Hey, Man!"
*******


Beiträge: 3175
Mitglied seit:
10. September 2007
Aus: Bad Laer im Osnabrücker Land




Nach dem Nelly (IMG:style_emoticons/default/wub.gif) schon am Freitagmorgen in der BILD mit Komplimenten überschüttet
wurde, schreibt heute Bild.de: Nelly die hübsche Sanfte, die Nette.
Die Verleihung gestern nur schnell abhaken und am besten vergessen.
Hier noch mal die Gewinner die leider nicht da waren:
http://www.einslive.de/includes/bildergale...mp;img=16#anker
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post
andy19991
Beitrag 17. February 2008, 07:14
Beitragslink: #289


Nellys Klon
Group Icon


Beiträge: 3518
Mitglied seit:
07. March 2007
Aus: Heroldstatt, nähe ULM




Also, nun bin auch ich von dem kurzen Echo Berlin Trip wieder zuhause.

Erst einmal war es sehr interessant eure ganzen Kommentare, die ja doch recht zahlreich hier vertreten sind zu lesen.

Also auch ich war Live vor Ort.
Und durfte anschließend quasi "by the way" aus Zufall noch Nightwish treffen - ich war begeistert -
Wirklich eine klasse Band! Und eine sehr, sehr sympathische Frontfrau!
(IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif)
Der Live Auftritt derer war wohl der Höhepunkt des ganzen Abends.

Also erst einmal ist zu sagen, dass die gesamte Veranstaltung natürlich, entgegen vielen anderen Meinungen, nicht Live ausgestrahlt wurde. Die Verleihung wurde in zeitversetzter und geschnittener Version ab 20.15 auf RTL ausgestrahlt.
Offiziell war Showbegin um 18.00 Uhr im ICC Berlin.
Leider gab es größere Verschiebungen seitens der Startzeit. Effektiv begonnen wurde mit der Show erst knapp vor 19.00 Uhr.
Einlass in die Halle war offiziell erst um 17 Uhr. Somit eine Stunde Einlasszeit, wirklich sehr knapp bemessen.
Da das gesamte ICC wirklich nur miserabel hinsichtlich einer solchen Veranstaltung ausgeschildert war und sich an allen Ecken wirklich ratlos umherirrende Menschenmassen gebildet hatten, muss ich sagen, dass allein schon dieser Punkt der Organisation wirklich schlecht war!
Zumal die meisten anwesenden Sicherheitskräfte selbst noch weniger Ahnung vom Aufbau und der Wegführung im ICC Gebäude, wie wir selbst, hatten! Und dass ist für den eigentlich angestrebten Standart einer Echoverleihung (wichtigsten Deutschen Musikpreis und selbsternannten wichtigsten europäischen Musikpreis) wirklich inakzeptabel.
Im Ernstfall wäre ich hinsichtlich des Handelns seitens dieser Leute sehr gespannt gewesen, wenn nicht einmal die offiziellen versch. Saal Ein- und Ausgänge bekannt sind, gespannt gewesen. Da ich auch aus der Sicherheitsbranche komme, war ich überrascht.

Als wir ca. gegen 17.45 unsere Plätze eingenommen hatten, durften wir uns natürlich auf die anstehende Show freuen. Meine Blicke versuchte natürlich Nelly Furtado im Publikum ausfindig machen zu können. Allerdings wie ja allen bekannt vergebens. Ihr habt allerdings Recht. Da sie am 13 noch einen wichtigen Auftritt hatte wäre dies alles sehr knapp geworden. Da es viele Leute bis ca. 18.45 Uhr immer noch nicht fertig bekommen hatten ihre Sitzplätze einzunehmen wurde aufgrund dessen die ganze Show stark verzögert, was auch mich wirklich geärgert hatte.
Es bildete sich im VIP Bereich speziell vor der Bühne eine relativ große Gesprächsrunde verschiedener, naja wie soll ich sagen: "möchtegern VIP´s", Trotz mehrmaliger Aufforderung des Hallensprechers ca. 5 Ermahnungen: "doch bitte endlich die Plätze einzunehmen." Wurde quasi ein Countdown gesetzt und einfach mit der Show begonnen, obwohl viele Leute nicht vom ewigen Kaffeeklatsch und Küsschen hier und Küsschen da abzubringen waren.
Kurzum es wurde einfach mit der Show begonnen. Dann schafften es auch noch die letzten endlich ihre Plätze einzunehmen.
Auch kamen wohl einige nationale Gäste einwenig zu spät und wurden ab und an von Platzeinweisern durch denn Saal zu ihren Sitzplätzen geleitet.

Es fiel allerdings auf, dass doch einige Plätze in den oberen Reihen leer geblieben sind.
So waren auch zwei teure Plätze direkt neben uns die ganze Show über nicht besetzt!?
Direkt wurde mit der ersten Kategorie Künstler International begonnen, in der sich James Blunt durchsetzten konnte.
Abschließend ging es allerdings direkt mit anderen Kategorien weiter und ich dachte mir zu diesem Zeitpunkt schon: " Was ist mit Künstlerin international!?"
Allerdings wartete ich die ganze Gala über vergebens - was wirklich sehr, sehr schwach seitens der Veranstaltern war. Wie ihr schon festgestellt hattet fehlten noch viele weitere Kategorien. Eigentlich auch meist die wichtigsten internationalen Kategorien. Die auch seitens der Repräsentanz auf internationaler Ebene gesehen eigentlich die wichtigesten Kategorien sind.
Ganz klar wurde die Show auf „national“ getrimmt.

Evtl. wurden einige Kategorien aufgrund des erwähnten starken Zeitverzuges eingespart.
Auf jeden Fall war ich negativ überrascht.
Auch war es wirklich sehr erschlagend nach der Gala zu hören wie viele Leute die Verleihung schlichtweg mit: Sch.... beurteilten.
Also aufgrund vieler weiterer Begebenheiten war der Abend für uns OK.
Wenn es wirklich so sein sollte, dass einige Kategorien aufgrund des Zeitmangels nicht in der Show gezeigt wurden, so finde ich das einfach daneben. Da eine solche Verzögerung, die aufgrund einiger VIP´s zustande kam, nicht zulasten des Zuschauers ausfallen dürfte, der immerhin viel Geld für die entsprechenden Karten ausgegeben hat!
Aber nun gut, diese Tatsache war am Ende der Show wirklich sehr enttäuschend!

Allgemein kam die Gala ein wenig "lustlos" rüber. Da auch die Moderationen einige Male relativ lustlos abliefen.
Allerdings konnten einige Showacts das Blatt wenden!

Ich war von dem Live Auftritt von Leona Lewis beeindruckt.
Absolut überzeugend war natürlich Nightwish (wusste gar nicht, dass die auftreten würden) wirklich überzeugender und auch stimmlich astreiner Auftritt!
Auch "ich und ich" und co. machten ihre Sache gut.
Kylie´s Auftritt war jetzt nicht so mein Geschmack, war aber sicherlich auch gelungen.
Der einzige Auftritt der nicht wirklich was hermachte war der von "Fettes Brot" stimmlich und auch darbietungstechnisch nicht der absolute Brüller.

Sehr schade fand ich - und viele, viele mehr, die Tatsache, dass Alicia Keys nicht da war und „No one“ zum Besten gab. Wäre sicherlich auch ein Highlight gewesen.

Somit war der Gesamteindruck des Showteils wirklich gut.

Allerdings waren wenige Laudationes nicht sehr gelungen.
Ich persönlich fand die Britney Parodie bei denen auf die VMA´s angespielt wurde ein wenig daneben. (IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif)
Allerdings hätten sich einige wohl eine Scheibe von den VMA´s abschneiden können. (IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif)

Mittermeiers Auftritt war absolut klasse, ohne Frage!


Allerdings war ich von der Preisvergabe speziell von den "Nelly" Kategorien sehr enttäuscht.

Erstens natürlich die gar nicht gezeigte Kategorie: einfach nur schwach und daneben!

Zweitens: Die Kategorie des besten Albums: Für viele, nein, eigentlich fast für alle Leute, die ich aus dem Musikbiz kenne, stand dort Nelly Furtado mit wirklich großem Abstand fest. Umso überraschter waren wir über den Gewinner. Natürlich hatte auch er es verdient. Allerdings hätte er rein Objektiv betrachtet nicht gewinnen können.
Wenn wirklich Objektiv seitens der Chartpositionen, Anzahl der verkauften Einheiten und somit resultierenden Erfolg argumentiert worden wäre, so hätte es keinen anderen Gewinner wie Nelly geben dürfen. Dies ist schon einmal Fakt. Sehr ernüchternd, da ja schon letztes Jahr wohl ab und an Subjektive Einflüsse ab und an eingeflossen sind.
Dort waren wirklich einige sehr, sehr überrascht.

Nach Meinung vieler schmälert so etwas immens die Glaubwürdigkeit einer solchen Gala.
Ziel ist es bei der Preisverleihung egal ob national, oder international so Objektiv wie möglich zu sein. Deswegen ja auch die Verleihungen der Phonoakademie. Da wohl doch erheblich Subjektive Punkte in die Festlegung des Gewinners eingegangen sind ist dies nicht wirklich gut. (IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif)

Allgemein, machte es den Eindruck, dass die Echos an internationalem Ansehen einiges an Boden verloren haben.
Da ja so gut wie alle internationalen Gewinner nicht einmal gezeigt wurden. Und ich muss es noch einmal sagen: dafür haben viele, viele Leute sehr viel Geld bezahlt es wurde nirgendwo vermerkt, das einige Kategorien nicht gezeigt werden würden.
Dies wäre wirklich sogar einen Protestbrief wert.
Und man sich normalerweise mit solchen Aktionen selbst immensen Schaden zufügt.
Also ich denke international gedacht war ´s „ein Schuss in den Ofen.“
(IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif)
Vor allem hinsichtlich, "jenseits des großen Deichs" gedacht - was wirklich sehr, sehr schade ist.

Kategorie bester Song: "Ein Stern" Gut an dieser Entscheidung gibt ´s nichts zu rütteln, ist völlig berechtigt. Auch seitens der Verkaufszahlen usw.
War mir vorher klar.
(IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif)

Abschließend muss ich sagen, war ich von der eigentlichen Gala ein wenig enttäuscht und den allgemeinen anschließenden Gesprächen zufolge waren dies sicherlich 50% der anwesenden Gäste.
Sehr, sehr viele waren hinsichtlich ihrer Karten speziell im Rang Mitte PK2 - 79€ , die wirklich teils sehr, sehr weit hinten und abseits jeglichen Geschehens waren sehr enttäuscht, teils auch wirklich sauer. Eigentlich auch berechtigt.
Allerdings war der rote Teppich vor dem Eingang gut ersichtlich, wobei wir uns aufgrund der immensen Kälte dort nicht sehr lange aufhielten.
(IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif)
Wehrmutstropfen: „In dem Gebäude war wirklich strikt mit hohen weißen Trennwänden der Bereich Stars und „normale Besucher“ abgetrennt. Toll wäre für alle Gäste eine transparente Trennwand gewesen.
(IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif)

Also Fazit: Wirklich mäßige Gala, mit gelungenem Showteil.

Abschließend: Herzlichen Glückwunsch an Nelly Furtado zur Besten internationalen Künstlerin 2007!


___________________________________________________________________________


hier geht ´s weiter.
(IMG:style_emoticons/default/icon_wink.gif)

Der Beitrag wurde bearbeitet von andy19991 - 17. February 2008, 07:14 Uhr.
User is offlineProfile CardPM
Go to the top of the page
+Quote Post

12 Seiten V « < 10 11 12
Closed TopicStart new topic
4 Besucher zu diesem Thema (Gäste: 4 | Anonyme Besucher: 0)
Mitglieder: 0 |

 

- Nelly Furtado Forum LoFi Version Aktuelles Datum: 21.05.2018 - 12:05